Jeder Mensch trägt die Antworten auf seine Fragen in sich

Steckst Du in einer Zeit der Veränderung, einer Neuorientierung, Krise, Blockade, einem Umbruch, vor einer wichtigen Entscheidung?
Geht es um Zwischenmenschliches, berufliche Veränderungen, Abschied, Trauer?
Möchtest Du Deine eigenen Stärken ins Leben rufen, den Lebensfluss besser spüren? Den Kontakt zu Deinen inneren Stimmen wiederfinden?
Stehst Du stets unter Stress, kurz vor einem Burn-out, fühlst Dich ausgebrannt oder Bore-out, fühlst Dich unterfordert?
Bist Du bereit für Prozess-Arbeit, für Neues ausprobieren?

Geeignete Fragen zu stellen, ist eine Kunst für sich.
Ich möchte Dich auf Deiner Reise zu Deinen Antworten begleiten, als Deine Fragestellerin, die zwischen Deine Worte und Gesten horcht.

Sprachen: CH-Deutsch, Deutsch, Niederländisch, Englisch, Französisch

echt-sein, Achtsamkeit

Echt-sein ist im Moment sein, ohne Wertung oder Verurteilung.
Zu Dir stehen, Dich hinter Deine eigenen Ansichten stellen. Dir vertrauen.
Durch achtsames wahrnehmen Deiner Gedanken und Gefühle entsteht mehr Abstand. Du nimmst Dich gelassener.

Ressourcen

Zum um-verteilen der zur Verfügung stehenden, erschliessen von neuen Energiequellen, gilt es die eigenen Ressourcen aufzuspüren durch:
Deiner Vorliebe entsprechende kreative Tätigkeit wie zeichnen, malen, kneten, in der Natur kleine Kunstwerke bauen, biografisches-schreiben, trommeln, in-Dich-horchen, gezielte Gespräche.
Finde Dein eigenes Wohlbefinden, Dein authentisch-Sein mit Deinen Gedanken, Gefühlen, Deinem Körper, Deinem Geist, Deiner Umgebung.
Finde, was Dir wirklich gut tut. Wie kannst Du Dich am besten entspannen, auftanken?

Im Alltag mit Deinen Ressourcen in Kontakt bleiben?

Wichtige Energiequellen sind z.B. Freude, so-sein-wie-Du-bist, Dich willkommen, geborgen, achtsam respektiert, wahrgenommen fühlen. Auf Deiner Landkarte Wege finden, wie Du im Alltag mit Deinen Ressourcen in Verbindung bleibst.

Körperorientiert

Ein beweglicher Geist, Veränderung von Standpunkten, Sichtweisen, Motivationen, Öffnung für Lernschritte, bedingen einen beweglichen Körper. Körper Bewegungen werden individuell zusammengestellt in den Tagesablauf eingebaut.
Es gibt viele Arten den Körper in Schwingung zu versetzen:

  • Dehnungsübungen
  • Atemübungen
  • Klopfmassagen
  • mittels nach innen gerichteter Töne
  • durch Spaziergänge, Wanderungen